Welcher Bit für was? Nagelfräser Aufsätze Erklärung: 2018er Anleitung


Wir erklären dir, worauf es bei den verschiedenen Aufsätzen von Nagelfräsern ankommt & was du unbedingt wissen solltest. 

Du hast einen neuen Nagelfräser endlich in deinen Händen? Oder du suchst noch einen, weißt aber gar nicht, welche Aufsätze du für die perfekte Nagelmodellage benötigst oder wie du die Aufsätze überhaupt anwenden sollst? Und überhaupt: welchen Fräseraufsatz brauchst du für Gelnägel?  💅🏻

Dieser Artikel wird dir eine passende Antwort liefern.  

Wie jedes andere künstlerische Handwerk bietet das Nageldesign und die Arbeit mit Nagelfräsern eine Bandbreite von verschiedenen Werkzeugen, welche man für ganz individuelle Endergebnisse nutzen kann.

Ausschlaggebend sind hierbei neben dem Nagelfräser insbesonders die richtigen Bits. Doch viele Anfänger fragen sich "Welcher bit für was?".

Immer wieder erreichen uns solche und ähnliche Fragen auf Facebook, Instagram oder per Mail, welcher Bit denn für Was am besten genutzt werden kann; oder es wird generell nach einer Erklärung oder Anleitung für Nagelfräser Aufsätzen für die verschiedenen Einsatzgebiete gefragt.

Unser Expertenteam hat sich deshalb entschieden eine kurze Übersicht zu erstellen, welche die meisten offenen Nagelbit Fragen aus der Welt schaffen und zudem eine kleine Anleitung für alle angehenden Nagelfreunde darstellen soll.

Wir empfehlen dir, diese Seite als Lesezeichen zu markieren, damit du bei Bedarf immer wieder auf die Details zurückgreifen kannst und nicht Gefahr läufst zu vergessen, worauf es bei Fräserbits ankommt.

Fräseraufsätze - eine allgemeine Erklärung

Sobald du einen für deine Anforderungen geeigneten Nagelfräser gefunden hast, musst du dir Gedanken darüber machen, welche Grundausstattung an Nagelbits du für dein Gerät haben musst.

Zu dem richtigen Nagelfräser gehören verschiedene Bits und Fräseraufsätze, welche essentiell für die gelungene Arbeit sind. Für alle Einsatzbereiche gibt es verschiedene Aufsätze, die z.B. die alte Nagelmodellage abtragen oder den Nagel polieren.  

Bits für elektrische Nagelfräser bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien wie z.B. Hartmetall, Stein, Keramik, Diamant oder Titan.

Bis zu deinem jeweilig gewünschten Endergebnis teilt sich die Modellage von Nägeln in verschiedene Arbeitsschritte auf. Für Arbeitsschritt A wird in der Regel ein völlig anderer Bit benötigt, als für Arbeitsschritt B.

Aber wie sieht das konkret bei der Modellage von Nägeln aus? 🤓

Hierbei unterscheiden sich die meisten Bits oft in der Form oder sogar im verwendeten Material. Abhängig von der jeweiligen Person, welche eine Nagelmodellage genießen darf, bedarf es bei Menschen mit sensiblen Händen generell Bits zu nutzen, welche nicht zu aggressiv auf die Nägel wirken. Wir empfehlen für solche Personengruppen altbewährte Keramikbits wie diese.  

Möchtest du zum Beispiel die Altmodellage von einem Kunden oder an dir selbst abtragen, dann eignen sich generell Fräserbits mit einem dickeren, zylinderförmigen oder kegelförmigen Kopf mit einer groben Körnung wie diesem.

Für das präzise Arbeiten an diffizilen Stellen solltest du entsprechend zu einem Aufsatz mit einem kleinen Kopf greifen. Unsere Kunden nutzen dafür gerne diesen fast ausverkauften Bit.

Der letzte Schritt, das sogenannte Finish, wird dann oft mit einem Bit aus Filz abgeschlossen. Der Zweck dieses Aufsatzes ist es den Nagel zu polieren und zu „finishen“, also den Endlook zu verleihen und die Modellage zu beenden. Dieses Set aus Keramikbits ist mit einem Polierbit/Bürstenbit inklusive. 

Diamant- und Metallaufsätze/Bits für Nagelfräser

Aufsätze für Nagelfräser aus Diamant oder Metall gibt es in den unterschiedlichsten Körnungen und einer Vielzahl unterschiedlicher Formen wie z.B.

  • Zylinder,
  • Rad,
  • Walze,
  • Zwiebel,
  • Konus,
  • Birne,
  • Knospe,
  • Kugel,
  • Scheibe und
  • Spitzkegel,

...und viele weitere. Die unterschiedlichen Formen der Bits werden zudem noch in verschiedenen Größen & Ausführungen angeboten. Den meisten dieser Nagelfräser liegen direkt mehrere kostenlose Diamantbits bei.

 

Fräserbits aus Diamant

 

 

Bits aus Diamant eignen sich für Arbeiten am natürlichen Nagel am besten. Man kann z.B. bestens überschüssige oder ungewünschte Hornhaut mit diesen Bits entfernen. Vorsicht ist auf alle Fälle geboten, da besonders hochwertige Bits sehr effektiv und schnell arbeiten.

Zudem eignen Diamantbits sich aber auch zum Anrauen und Bearbeiten des Naturnagels vor der Nagelmodellage. Diesen Nagelfräsern liegen kostenlose Diamantbit-Sets bei

Typische Einsatzgebiete für Fräser aus Diamant sind

  • Arbeiten am Naturnagel
  • Bearbeiten von Hornhaut
  • Anrauen bzw. Vorbereitung auf Nagelmodellage

 

Nagelfräser Bits aus Hartmetall

Hartmetall Bits Nagelfräser

Besonders beliebt neben Keramikbits sind Aufsätze aus Hartmetall. Solche Aufsätze dürfen nur auf künstlichen Nägeln verwendet werden, da natürliche Nägel ernsthaft verletzt werden könnten.  Nur besonders geübte Nageldesigner dürfen mit Hartmetall Bits kleinere Arbeiten an natürlichen Nägeln ausführen.

Typische Einsatzgebiete für Fräser aus Metall sind

  • Dünnerfeilen bzw Ausdünnen der Nagelunterseiten
  • das Dünnerfeilen von zu dick gewordenen Flächen am Nagel
  • das Feilen des Tipübergangs &
  • das Kürzen der Nägel

 Desinfektion der Fräseraufsätze

Besonders wichtig ist die Desinfektion beziehungsweise Abtötung von Keimen und Entfernung von Schmutz, welcher sich auf den Bits gesammelt hat. Besonders dafür geeignet ist ein Bohrbad, welches nicht nur die Keime abtötet, sondern auch den Schmutz an den Bits löst.

Die einzige Ausnahme für so einen Reinigungsvorgang stellen Schleifhülsen dar. Diese werden in der Regel in höheren Quantitäten angeboten, allerdings bei guten Hygienestandards, abhängig von Kundenanzahl, nur 1-2x genutzt. Ein Set wie dieses umfasst 100x Hülsen.

Stein- und Sandpapierschleifer

JSDA Schleifkappen Nagelfräser

Stein- oder Sandpapierschleifer wie diese werden sowohl für die Bearbeitung von Natur- und Kunstnägeln benötigt. Sie dünnen Nägel aus oder Schleifen Nägel schön glatt.

Für die Verwendung solcher Schleifbänder werden Mandrel benötigt, da die Schleifhülsen auf diesen aufgestülpt werden, der Mandrel ist selbstverständlich im Gegensatz zu den Hülsen wiederverwendbar. Dieses Set z.B. umfasst einen Mandrel und zusätzlich passende Schleifhülsen in einer 150er Körnung. Schleifbänder gibt generell in verschiedenen Stärken, welche in Zahlen ausgedrückt werden oder einfach in den folgenden Kategorien eingeordnet werden können:

  • fein,
  • mittel und
  • grob.

Fazit

 Es gibt eine Vielzahl von Bits und Aufsätzen für Nagelfräser, welche für verschiedene Arbeitsschritte essentiell sind. Genauso wie verschieden die Bits, sind es die Nutzer auch. Aus diesem Grund empfehlen unsere Nagelexperten, dass jeder für sich individuelle Bits entdecken sollte, mit welchem am besten umgegangen werden kann. Es ist deshalb immer empfehlenswert Sets zu erwerben, welchen ein Starterset an Bits bereits inklusive haben. Nagelfräser für Anfänger, aber auch Profis, welchen Startersets beiliegen findest du hier.


Ähnliche Artikel


SALE

Nicht verfügbar

Sold Out